Komfort ist ein
wesentlicher Faktor

für die Akzeptanz
der Kunde.

An erster Stelle stehen natürlich Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und der Fahrpreis. Aber zunehmend spielt
der Faktor Komfort eine entscheidende Rolle. Denn erst der Komfort macht die Nutzung öff entlicher
Verkehrsmittel angenehm. Und mit dem SUNNY ist man gerne unterwegs.

Der SUNNY macht schon bei der Anfahrt an die Haltestelle eine aufsehenerregend gute Figur. Sein modernes,
beinahe futuristisches, stromlinienförmiges Design hebt sich deutlich von den bisherigen Busgenerationen
ab. Und das ist nur der erste, äußerliche Eindruck, denn nach dem bequemen Einstieg – der SUNNY steht als
Niederflurfahrzeug/„Low Entry“ zur Verfügung – setzt sich der positive Eindruck im Fahrgastraum fort.
Helle Farben, großzügige Fenster, ergonomisch geformte Sitze, bequem gepolstert in freundlichen modernen
Farben und ausreichend Beinfreiheit – so macht Bus fahren Spaß.

Die gute Überschaubarkeit von allen Sitzplätzen und das angenehm gestaltete Lichtkonzept sorgen
auch bei Nachtfahrten für ein hohes Sicherheitsgefühl bei den Fahrgästen.